q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

21 q&more Artikel von Mettler-Toledo

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
„Game over“ für das Pariser Urkilogramm

Die Neudefinition der SI-Basiseinheit für Masse und ihre Bedeutung für die Wägetechnik

Rund 200 Jahre lang wurden die Masseneinheiten Kilogramm, Gramm und Mikrogramm über einen Prototyp festgelegt, der an nur einem einzigen Ort der Welt zugänglich ist. Ein kleiner Metallzylinder verkörperte seit Einführung des metrischen Systems in Frankreich ein Kilogramm. Sein Nachfolger wurde ...

mehr

image description
User Interfaces für die Darstellung rückverfolgbarer Messresultate

Usability für Labormessinstrumente in zentralisierten Laborsoftwaresystemen

Die optimale Wiedergabe und Navigierbarkeit von historischen Messdaten in zentralen Laborsoftwaresystemen ist wichtig, um die Dokumentation und insbesondere die Rückverfolgbarkeit von Messresultaten bestmöglich zu unterstützen.

mehr

image description
Reduzierte Durchlaufzeiten für mehr Wertschöpfung im Labor

Die Wertstromanalyse liefert wertvolle Ansatzpunkte zur Umsetzung schlanker Laborprozesse

Die Prozessindustrie ist geprägt von veränderten Produktionsstrukturen, einer global verteilten Produktion sowie hohen Anforderungen an die Herstellungsprozesse. Unternehmen müssen auf sinkende Absatzmengen und spezifischere Produktanforderungen reagieren.

mehr

image description
Chancen der Digitalisierung für das GxP-regulierte Labor

Industrie 4.0-Konzepte im Laborumfeld unterstützen Compliance und Datenintegrität

Vor ein paar Jahren stand der Begriff Industrie 4.0 noch für die Zukunftsvision einer digitalisierten Produktion. Inzwischen ist das Thema in der Industrie in der Umsetzung. Kennzeichen sind ein hoher Automatisierungsgrad und vernetzte Prozesse, ohne die globale Wettbewerbsfähigkeit heute nicht ...

mehr

image description
Wie fit sind wir für die digitale Transformation im Labor?

Smarte und vernetzte Lösungen ebnen den Weg in das Labor der Zukunft

Labor 4.0, Internet of Things (IoT), Big Data, Cloud Computing oder Storage, Blockchain, Cybercrime, Thingbots, Predictive Maintenance, Künstliche Intelligenz et al. Das Dickicht an Schlagworten ist kaum lichtdurchlässig. Diese Begriffe fehlen in keinem Medienbericht, wenn es um Digitalisierung ...

mehr

image description
Mit Jidoka Probleme im Prozess sofort erkennen und beheben

Nachhaltige und verlässliche Qualität im Wägeprozess mit dem „First-Defect-Stop“

Das Managementkonzept „Lean Laboratory“ findet immer mehr Umsetzung in den Laboratorien weltweit. Das von den Grundsätzen des Lean Manufacturing abgeleitete Konzept zielt im Kern darauf ab, Produktivität und Effizienz eines Unternehmens zu steigern.

mehr

image description
Das richtige Gewicht*

Die neue Welt des automatisierten Dosierens

Jeder Naturwissenschaftler und jede Naturwissenschaftlerin war während des Studiums im chemischen Praktikum mit dem Problem konfrontiert, eine gegebene pulvrige Substanz in einem gegebenen Lösungsmittel aufzulösen und eine Lösung mit vorgegebener Konzentration herzustellen. Dabei war der erste ...

mehr

image description
Genaue Wägeergebnisse

GWP® (Good Weighing Practice™) Lebenszyklusmanagement – 5 Schritte zur optimalen Unterstützung der Lean-Prinzipien

Ein „Lean Laboratory“ testet in erster Linie Produkte und Materialien, um Ergebnisse in Bezug auf Kosten und Geschwindigkeit möglichst effizient zu liefern. Ein genaues Ergebnis für den Kunden ist dabei die Grundvoraussetzung. Um jedoch die Genauigkeit eines Wägegeräts über längere Zeit ...

mehr

image description
Innovation im Mittelpunkt

Leistungsstarke Lösungen für die Zukunft

Die internationalen Wachstumsmärkte insbesondere der Life Science-Branche, der chemischen und der pharmazeutischen Industrie sind von starker Dynamik geprägt. Das interdisziplinäre Zusammenarbeiten unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und Technologien wird immer wichtiger und ist der ...

mehr

image description
Langfristig Denken und Handeln

Brückenschlag zwischen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

Angesichts einer zunehmenden Weltbevölkerung und den Ansprüchen auf Wachstum und Wohlstand stehen die natürlichen Lebensgrundlagen und Ressourcen unter Druck. Diese sowohl in wirtschaftlicher als auch ökologischer Hinsicht nachhaltig zu nutzen und zu erhalten, rückt zunehmend in den Fokus ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.