q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Forscher – Lehrer – Dienstleister

Carl Remigius Fresenius (1818–1897), ein Wegbereiter der Analytischen Chemie

Prof. Dr. Leo Gros

Am 28.12.2018 wäre Carl Remigius Fresenius 200 Jahre alt geworden (Abb. 1.) Der Wissenschaftler war in den über fünfzig Jahren seiner wegweisenden, nachhaltigen beruflichen Arbeit auch ein innovativer Unternehmer und der Lehrer von etwa 5000 Schülern. Es ist spannend und inspirierend, sich mit seinem Wirken und seinem geistigen und materiellen Erbe zu beschäftigen [1a-1f].

weitere Artikel

Alle q&more Artikel

Meistgelesen

  1. Koffein-Kick
  2. Wie lassen sich unbekannte Wirksubstanzen analysieren?
  3. Kaffee – eine Welt der Vielfalt
  4. Quecksilber in der Umwelt
  5. Forscher – Lehrer – Dienstleister
  6. Der Fingerabdruck der Kieselalge
  7. Lichtregulierte Herstellung von bioabbaubarem Plastik
  8. Die US-Pharmakopöe auf der Waagschale
  9. Die Messung der Avogadro-Konstante
  10. Von Insekten lernen

Naturkonstanten als Hauptdarsteller

Der 20. Mai 2019 ist ein besonderer Tag. Denn ab diesem Tag sind die gewohnten Definitionen dessen, was ein Kilogramm und ein Mol, ein Ampere und ein Kelvin sein sollen, Geschichte. Die (…)

Die Messung der Avogadro-Konstante

Seit dem 20. Mai 2019 ist die Masseneinheit Kilogramm nicht mehr durch den Internationalen Kilogramm-Prototypen definiert, sondern durch den Zahlenwert des Planck’schen Wirkungsquantums, (…)

Unsere Autoren

Alle Autoren

Dr. Sven Ehlert

Sven Ehlert, Jahrgang 1982, promovierte (Dr. rer. nat.) im Jahr 2014 an der Universit (…)

Dr. Hendryk Czech

Hendryk Czech, Jahrgang 1988, promovierte im Jahr 2017 an der Universität Rostock und (…)

Marcus von der Au

Marcus von der Au, Jahrgang 1990, schloss sein Chemiestudium 2016 an der Universität (…)

Anja Jungnickel

Anja Jungnickel, Jahrgang 1976, studierte Chemie an der Friedrich-Schiller-Universitä (…)

 
 

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.