q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

News

Website-Report 2017 – Wie gut sind B2B-Websites aus Nutzersicht?

CHEMIE.DE analysiert 30 Unternehmens-Websites aus den Bereichen Chemie, Life Science und Analytik und gibt nützliche Tipps zur Optimierung

08.02.2017: CHEMIE.DE Information Service GmbH hat den ersten Website-Report der Branche Chemie, Life Science und Analytik veröffentlicht. Der B2B-Branchenexperte mit fast 20 Jahren Erfahrung im Online-Marketing analysiert darin, wie Unternehmensauftritte in Bezug auf moderne Webstandards und Ansprüche abschneiden.

Vergleichbare Analysen existierten bisher nicht, obwohl die Zukunft der digitalen Unternehmenskommunikation längst begonnen hat: Die technischen Möglichkeiten bei der Erstellung von Websites unterliegen ebenso wie die Interessen der anspruchsvollen Nutzer einem rasanten Wandel. Kein leichtes Unterfangen also für Unternehmen, sich stets „up to date“ mit einer innovativen und qualitativ hochwertigen Präsenz im Netz zu präsentieren.

Tipps für die eigene Website

„Ich kann den Website-Report 2017 nur allen Führungskräften und Marketing-Verantwortlichen empfehlen“, meint Marcus Bierbaum, Online Marketing Manager bei CHEMIE.DE, der die Website-Analyse vorgenommen hat. „Neben detaillierten Testergebnissen und Erklärungen, worauf es bei einer Unternehmenswebsite ankommt, enthält der Report nämlich als echten Mehrwehrt viele Tipps und konkrete Vorschläge zur Optimierung der eigenen Website.“

Untersucht wurden insgesamt 30 Unternehmen, die den gesamten Querschnitt der Branchenunternehmen von groß bis klein abbilden. Von ABB Automation über Lauda bis hin zu Vitlab wurden die Internetauftritte der Unternehmen auf Inhalte und Funktionalität geprüft. Als Basis dienten 23 Testkriterien aus vier unterschiedlichen Kategorien: Kundendialog, Technik und SEO, Benutzbarkeit und Aktualität sowie Suchtechnologie.

Der Website-Report 2017 enthält dabei nicht nur Tests zu aktuellen Standards, sondern erklärt auch mit einfachen Beispielen, was es mit Begriffen wie Responsive Design oder Call-to-Action auf sich hat.

Wie die Unternehmen der Branche abschneiden und wie man die eigene Website optimieren kann, ist kostenfrei nachzulesen unter dem weiterführenden Link "News Website" auf der rechten Seite.

Fakten, Hintergründe, Dossiers

  • Chemie.DE
  • Website-Konzeption
  • Marketing
  • Online-Marketing
  • Kommunikation
  • Website-Erstellung

Mehr über LUMITOS

  • News

    Aus CHEMIE.DE wird LUMITOS®

    Die CHEMIE.DE Information Service GmbH, Anbieter marktführender B2B-Portale und Newsletter im Bereich Chemie, Life Sciences, Labor, Pharma und Analytik, firmiert künftig unter dem Namen LUMITOS®. Grund für den Namenswechsel ist ein deutlicher Ausbau des bisherigen Geschäftsmodells, von dem ... mehr

    Überzeugender Auftritt von CHEMIE.DE auf der analytica 2014

    Ein voller Erfolg - so lautet das Fazit für den diesjährigen Messeauftritt der CHEMIE.DE Information Service GmbH auf der analytica 2014. Mit einem auffälligen, gut platzierten Stand und einem attraktiven Messekonzept präsentierte sich Europas größte Plattform für Informationen der Branchen ... mehr

    Das Wissensnetzwerk für Labor und Prozess

    Das neue q&more Portal „www.q-more.com“ bietet mehr als reine Fachinformation. Basierend auf dem internationalen wissenschaftlichen Journal „q&more“ stellt die innovative Plattform Wissen anschaulich und begeisternd zur Verfügung und schafft faszinierende Kommunikationserlebnisse. Aktuelles ... mehr

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.