q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

29 Autoren zum Thema Biochemie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Selvapravin Kumaran

Ruhr-Universität Bochum, Mikrobielle Biotechnologie

Selvapravin Kumaran, Jahrgang 1996, studierte Angewandte Mikrobiologie am Indira Gandhi College of Arts and Science, Puducherry, Indien (2014–2017) und schloss sein Masterstudium der Biochemie an der Ruhr-Universität Bochum mit einer Spezialisierung auf Azofarbstoff-abbauende Bodenbakterien und ...

mehr

image description
Prof. Dr. Dirk Tischler

Ruhr-Universität Bochum, Mikrobielle Biotechnologie

Dirk Tischler, Jahrgang 1982, studierte Angewandte Naturwissenschaft an der TU Bergakademie Freiberg (TUBAF) und promovierte zu Styrol-Monooxygenasen unter Prof. Michael Schlömann an der TUBAF. Im Anschluss übernahm er 2012 in Freiberg die Leitung einer Nachwuchsgruppe im Bereich Weiße ...

mehr

image description
Dr. Norbert Mehlmer

Technische Universität München, Werner Siemens-Lehrstuhl für Synthetische Biotechnologie

Norbert Mehlmer, Jahrgang 1977, studierte Biologie an der Universität Salzburg und verfasste seine Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für molekulare Genetik, Berlin. Er promovierte an den MaxF.Perutz Laboratories (MFPL) der Universität Wien auf dem Gebiet Genetik/Mikrobiologie. Im Anschluss ...

mehr

image description
Dr. Sabur Badmos

Jacobs University Bremen gGmbH

Sabur Badmos, Jahrgang 1977, studierte Biochemie an den Universitäten Lagos und Ibadan in Nigeria. Er fertigte seine Promotion an der Jacobs University Bremen in der Arbeitsgruppe von Nikolai Kuhnert an. Seine Forschungsinteressen sind im Bereich der analytischen Chemie, insbesondere der ...

mehr

image description
Prof. Dr. Steffen Rupp

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB)

Steffen Rupp, geboren 1962, studierte Chemie an den Universitäten Stuttgart, Freiburg und Cincinnati, OH, USA. Er promovierte 1994 am Institut für Biochemie der Universität Stuttgart mit Auszeichnung. Von 1995-1998 arbeitete er im Rahmen seines DFG-Forschungsstipendiums am Whitehead Institute for ...

mehr

image description
Dr. Kai Sohn

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB)

Kai Sohn, Jahrgang 1968, studierte Biologie an der Universität Heidelberg und schloss sein Studium als Diplombiologe ab. Er promovierte 1997 am Biochemiezentrum der Universität Heidelberg. Ab 1998 arbeitete Dr. Sohn an der Universität Stuttgart als Postdoc im Bereich medizinisch relevanter ...

mehr

image description
Prof. Dr. Claudia Büchel

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main), Institut für Molekulare Biowissenschaften

Claudia Büchel, Jahrgang 1962, studierte Biologie an der Universität Mainz, wo sie auch promovierte und 2001 die Venia Legendi für Pflanzenphysiologie erhielt. Nach einem Postdoc-Aufenthalt am Biological Research Centre, Szeged, Ungarn war sie vier Jahre als Research Associate am Imperial ...

mehr

image description
Prof. Dr. Jörg Soppa

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main), Institut für Molekulare Biowissenschaften

Jörg Soppa, Jahrgang 1958, studierte Biochemie in Tübingen und promovierte anschließend am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried. Dort baute er ab 1990 eine eigene Forschungsgruppe auf und hielt Lehrveranstaltungen am Institut für Genetik und Mikrobiologie der Universität München. 1994 ...

mehr

image description
Prof. Dr. Sepp D. Kohlwein

Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Molekulare Biowissenschaften, BioTechMed-Graz

Sepp D. Kohlwein, Jahrgang 1954, studierte Technische Chemie an der Technischen Universität Graz und promovierte dort 1982 am Institut für Biochemie zum Dr. techn. Bis 2001 war dort als assoziierter Professor tätig. Nach mehreren Forschungsaufenthalten am Albert Einstein College of Medicine, ...

mehr

image description
Dr. Tanja Buchacher

Donau-Universität Krems, Zentrum Biomedizinische Technologie

Tanja Buchacher erwarb ihren Master-Abschluss in Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur Wien, Österreich. Sie promovierte an der gleichen Universität in Biochemie. Während dieser Zeit arbeitete sie eng mit Immunologen der Medizinischen Universität Wien und Forschern des ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.