q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

309 Autoren

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Dr. Friederike Hermann

Lonza AG

Friederike Hermann ist Chemikerin und Arbeitshygienikerin. Sie studierte Chemie an der Universität Marburg. Nach dem Diplom promovierte sie in analytischer Chemie auf dem Gebiet der Elementspeziation an der Universität Mainz. Seit 2001 arbeitet Dr. Hermann bei der Lonza AG. Nach den ersten Jahren ...

mehr

image description
Dr. Julia Frühwald

Pharmacelsus GmbH

Julia Frühwald studierte Biologie an der Technischen Universität Kaiserslautern und wurde 2010 zum Dr. rer. Nat. am Institut für experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikol­ogie der Universität des Saarlandes promoviert. Seit 2011 arbeitet sie als Project Coordinator R&D bei ...

mehr

image description
Sabine Rüger

Limón GmbH

Sabine Rüger, Dipl.-Wirtsch.-Ing., studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kassel, das sie mit ihrer Diplomarbeit 2009 abschloss. Seit 2007 ist Frau Rüger Projektingenieurin und seit 2011 leitet sie die Abteilung für Energieeffizienz der Limón GmbH.

mehr

image description
Dennis Walczyk

Philipps-Universität Marburg, Institut für Pharmazeutische Chemie

Dennis Walczyk, geb. 1984, studierte Chemie an der Philipps-Universität Marburg. Seit 2012 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Hartmann am Institut für Pharmazeutische Chemie der Universität Marburg und beschäftigt sich dort u.a. mit der ...

mehr

image description
Prof. Dr. Martin A. Wahl

Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie

Martin Wahl, geb. 1956, studierte Pharmazie an der Universität Tübingen und promovierte 1984. Nach einem einjährigen Forschungsaufenthalt am Karolinska-Institut in Stockholm erfolgte 1995 die Habilitation im Fach Pharmakologie und Toxiko­logie. 1998 wechselte er an den Lehr- und Forschungsbereich ...

mehr

image description
Prof. Dr. Roland K. Hartmann

Philipps-Universität Marburg, Institut für Pharmazeutische Chemie

Roland K. Hartmann, geb. 1956, ist Professor der Pharmazeutischen Chemie an der Philipps-Universität Marburg. Er studierte Biochemie an der Freien Universität Berlin, wo er 1988 mit dem Ernst Reuter-Preis für seine hervorragende Dissertation ausgezeichnet wurde. Seine Forschungsinteressen ...

mehr

image description
Jens Sproß

Universität Bielefeld, Institut für Organische Chemie I

Jens Sproß, geb. 1981, studierte Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promovierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit Juni 2012 ist er am Institut für Organische Chemie I der Universität Bielefeld als Leiter der Abteilung Massenspektrometrie beschäftigt. Er ...

mehr

image description
Lucas Köberle

Universität Bayreuth

Lucas Köberle, geb. 1989, absolvierte ein Bachelorstudium in Biochemie an der Universität Bayreuth und fertigte 2013 seine Bachelorarbeit über NMR-basierte Metabonomik von Schweinefleisch und Grillgut am am FZ BIOmac der Universität Bayreuth an.

mehr

image description
Felix Brauer

Universität Bayreuth

Felix Brauer, geb. 1989, absolvierte ein Bachelorstudium in Biochemie und ein Masterstudium in Biochemie und Molekulare Biochemie an der Universität Bayreuth. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der ALNuMed GmbH und Doktorand am FZ BIOmac. Seine Forschungsinteressen sind die ...

mehr

Seite 31 von 31
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.