q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Autor

Kevin Wonner

Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl für Analytische Chemie II (NanoEC)

Kevin Wonner

Kevin Wonner, Jahrgang 1995, studierte Chemie mit dem Schwerpunkt der elektrochemischen Untersuchung von Nanopartikeln an der Ruhr-Universität Bochum und ist seit 2018 Doktorand am Lehrstuhl für Analytische Chemie II von Prof. Dr. Kristina Tschulik im Rahmen des Graduiertenkollegs 2376. Er spezialisiert sich auf die Charakterisierung von einzelnen Nanopartikel im Dunkelfeldmikroskop mit elektrochemischen Methoden.

Auszeichnungen

Kevin Wonner erhielt den Wilke-Preis für den besten Masterabschluss 2018 in Chemie an der Ruhr-Universität Bochum.

Schwerpunkt

Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf der elektrochemisch induzierten Reaktion einzelner, meist metallischer, Nanopartikel. Diese werden dabei gleichzeitig mittels Dunkelfeldmikroskopie untersucht, um kleinste Änderungen in der intrinsischen elektrischen Struktur zu detektieren. Vor allem bimetallische Systeme sind von Interesse, um veränderte katalytische Aktivitäten elektrochemisch und spektroskopisch zu analysieren.

Methoden

  • Elektrochemie
  • Dunkelfeldmikroskop
  • Hyperspektrale Dunkelfeldmikroskopie
  • Elektronenmikroskopie (SEM & TEM)

Fakten, Hintergründe, Dossiers

Weitere Artikel des Autors

Alle Artikel

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.