q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Analytische Quantifizierung von Gluten in Lebensmitteln

Nachweis von Glutenspuren aus Weizen, Roggen und Gerste in glutenfreien Produkten für Zöliakie-Betroffene

Majlinda Xhaferaj, Prof. Dr. Katharina Scherf

Der Gesetzgebung zufolge dürfen Lebensmittel, die mit einem Glutenfrei-Symbol versehen sind, nicht mehr als 20 mg Gluten pro Kilogramm enthalten, was für Zöliakie-Betroffene aus gesundheitlichen Gründen lebenswichtig ist.

Unsere Autoren

Alle Autoren

Majlinda Xhaferaj

Majlinda Xhaferaj, Jahrgang 1992, schloss ihr Lebensmittelchemiestudium im Jahr 2018 (…)

Mine Ozcelik

Mine Ozcelik, Jahrgang 1984, schloss an der Universität Ankara (Türkei) ihr Studium i (…)

Patrick Bauer

Patrick Bauer, Jahrgang 1992, studierte Lebensmittelchemie an der Friedrich-Alexander (…)

Dr. Maciej Giedyk

Maciej Giedyk, Jahrgang 1988, beendete 2012 sein Studium der Chemie an der Warschauer (…)

Dr. Peggy Stock

Peggy Stock, Jahrgang 1976, studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenbe (…)

 
 

weitere Artikel

Alle q&more Artikel

Zellkultur in der dritten Dimension

Aussagen zur toxikologischen Wirkung von Chemikalien und pharmazeutischen Erzeugnissen müssen vor Markteinführung erfasst werden. Dabei spielten bis heute Tierversuche eine wichtige Rolle (…)

Forscher – Lehrer – Dienstleister

Am 28.12.2018 wäre Carl Remigius Fresenius 200 Jahre alt geworden (Abb. 1.) Der Wissenschaftler war in den über fünfzig Jahren seiner wegweisenden, nachhaltigen beruflichen Arbeit auch ein (…)

q&more Themen

Newsletter

Alle Newsletter

Der q&more Newsletter macht Wissen zum Erlebnis. Das vielfältige Themenspektrum beleuchtet Lösungen für höchste Anforderungen in der Forschung und im Prozess - im Fokus steht das moderne Qualitätsmanagement.

News & Aktuelles

Alle News

Mit Strom Gene regulieren

Einem Forschungsteam um ETH-​Professor Martin Fussenegger ist es erstmals gelungen, Gene direkt mit elektrischem Strom zu kontrollieren. Damit schafft es die Grundlage für medizinische (…)

Fachartikel

Alle White Paper

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:

 

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.