q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

White Paper

The Ergonomics of Pipetting

Forces are Affected by Pipette Selection

The process of pipetting is well understood by scientists around the world. Pipettes are ubiquitous, providing a simple mechanism to complete workflow requirements, from the starting liquid sample preparation to introducing the sample into a final analysis system. Using many different pipettes throughout the day is common and each unit may have its own unique challenges – high volume, low volume or multichannel. The ergonomic factors associated with a variety of pipettes and applications is an important consideration – poor ergonomics can lead to fatigue, pain and the risk of injuries.

Fakten, Hintergründe, Dossiers

  • Good Pipetting Practice
  • Mettler-Toledo

Mehr über Mettler-Toledo

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:



Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.