q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Extrazelluläre Vesikel als biogene Transporter für Antibiotika

Entwicklung neuer Wirkstoffträger nach den Prinzipien der Natur

Dr. Gregor Fuhrmann

Die Entwicklung neuer antimikrobieller Behandlungsstrategien ist eine zunehmende Herausforde-rung in der heutigen Gesundheitsforschung. Ein gezielter Transport von Wirkstoffen in bakteriell infiziertes menschliches Gewebe könnte die antibiotische Therapie schwer behandelbarer Keime signifikant verbessern.

weitere Artikel

Alle q&more Artikel

Herausforderungen im Bioprozess

Die ersten biotechnischen Prozesse wurden schon vor mehreren tausend Jahren durchgeführt und dienten zur Herstellung von Bier, Wein und Brot. Waren sie zunächst auf Lebensmittelprozesse (…)

Meist gelesen

  1. Exakte Konzentrationen bei geringen Kosten
  2. Neue Anforderungen
  3. Brücke über das „Tal des Todes“
  4. Die richtige Dosis
  5. Herausforderung
  6. Bildhaft deutlich
  7. Interessante Gesundheitsförderer
  8. Richtigkeit und Präzision
  9. Gleichgewicht
  10. Silber-Lipid-Zwerge

Unsere Autoren

Alle Autoren

Michael Kathan

Michael Kathan, Jg. 1988, studierte Chemie an der Freien Universität Berlin und ETH Z (…)

Fabian Eisenreich

Fabian Eisenreich, Jg. 1988, studierte Chemie an der Humboldt-Universität zu Berlin, (…)

Wolfgang Boos

Wolfgang Boos, Jahrgang 1965, studierte nach einer Ausbildung zum Informationselektro (…)

Dr. Maria Hoppe

Maria Hoppe, Jahrgang 1987, studierte von 2007–2013 Chemie an der Freien Universität (…)

Dr. Marcus Menger

Marcus Menger, Jahrgang 1969, studierte Diplom-Chemie an der Georg-August-Universität (…)

Denise Czepluch

Denise Czepluch, Jahrgang 1984, hat einen Bachelor in Biologie von der Freien Univers (…)

 
 

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:



Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.