q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

21 Aktuelle News zum Thema Antikörper

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Eine halbe Nadel im Heuhaufen

Methode zur Spurenanalytik von niedermolekularen Verbindungen

07.11.2018

Russische Forscher vom Prokhorov General Physics Institute der Russischen Akademie der Wissenschaften (GPI RAS) und dem Moskauer Institut für Physik und Technologie (MIPT) haben die weltweit erste ultrasensitive Methode zur schnellen Erkennung kleiner Moleküle entwickelt. Diese Methode erkennt ...

mehr

image description
Wie Antikörper gegen Malaria zusammen wirken

Kryo-EM zeigt wie Antikörper den Parasiten bekämpfen

26.10.2018

Wissenschaftler, die untersuchen, wie das menschliche Immunsystem sich gegen Malaria verteidigt, haben ein seltenes Phänomen entdeckt: Antikörper, die zusammenarbeiten, um sich an eine verwundbare Stelle auf dem Parasiten zu binden.Die neue Forschung zeigt, dass zusammenwirkende Antikörper dazu ...

mehr

image description
Bakterien statt Versuchstiere

Tierschutzforschungspreis für Göttinger Max-Planck-Forscher

12.10.2018

Dirk Görlich und Tino Pleiner vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen erhalten den Tierschutzforschungspreis des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Den beiden Wissenschaftlern ist es gelungen, sogenannte sekundäre Nanobodies zu entwickeln. Diese können ...

mehr

image description
Den (lebensbedrohlichen) Müll entsorgen

Bakterien werfen Müll aus, um zu überleben

28.09.2018

Wissenschaftler wissen seit Jahrzehnten, dass bestimmte Bakterien kleine kugelförmige Versionen von sich selbst produzieren. Obwohl es ihnen an Basismaterialien fehlt, um sich zu vermehren oder wie normale Zellen zu funktionieren, ist das Interesse an solchen "Minizellen" in jüngster Zeit ...

mehr

image description
Besondere Antikörper weisen den Weg zum HIV-Impfstoff

12.09.2018

Rund ein Prozent der HIV infizierten Menschen produzieren Abwehrstoffe, die sich gegen die meisten Virusstämme richten. Diese breit wirkenden Antikörper sind der Schlüssel zu einem wirksamen Impfstoff gegen HIV. Forschende der Universität Zürich und des Universitätsspitals Zürich zeigen nun, dass ...

mehr

image description
Malaria: Kooperierende Antikörper verbessern Immunreaktion

11.06.2018

Jedes Jahr erkranken weltweit schätzungsweise 200 Millionen Menschen an Malaria, 440.000 sterben an der Infektionskrankheit. Sie gilt als Tropenkrankheit, tritt aber neben den tropischen auch in den subtropischen Regionen fast aller Kontinente auf. Auch in Deutschland gibt es Malariaerkrankungen. ...

mehr

image description
Ventile für winzige Teilchen

Einzelne Nanoteilchen aus Flüssigkeiten separieren und sortieren

24.05.2018

Mit neuentwickelten Nanoventilen lässt sich in winzigen Kanälen der Fluss von einzelnen Nanopartikeln in Flüssigkeiten steuern. Das ist Interessant für sogenannte Lab-on-a-Chip-Anwendungen in der Materialwissenschaft oder der Biomedizin. Forschende der ETH Zürich haben winzige Ventile entwickelt, ...

mehr

image description
Grippeviren von zwei Seiten angreifen

Neue Möglichkeiten, um bessere Impfstoffe und wirksamere Medikamente gegen Grippe zu entwickeln

05.04.2018

Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gelenkschmerzen – Jahr für Jahr leiden weltweit Millionen von Menschen an der Grippe. Während sich die meisten Betroffenen nach einigen Tagen erholen, fallen ihr nach Schätzungen der WHO jährlich 250'000 bis 500'000 Menschen zum Opfer. Wirksame Behandlungen gibt ...

mehr

image description
Antikörper sollen Allergien stoppen

Neue Medikamente erwartet

22.05.2017

Antikörper-Präparate, die als Biologika in den letzten Jahren zur Behandlung von Asthma- und Hauterkrankungen eingeführt wurden, könnten in Zukunft auch Menschen, die unter starken Allergien leiden, das Leben erleichtern. Fast jeder dritte Deutsche leidet unter Allergien, ein Großteil davon unter ...

mehr

image description
Alternativer Therapieansatz für die Fettspeicherkrankheit Morbus Gaucher

27.02.2017

Entzündungsforscher aus Lübeck und Cincinnati haben einen überraschenden Mechanismus im Stoffwechsel aufgedeckt, der neue therapeutische Ansätze zur Behandlung der häufigsten Fettspeicherkrankheit Morbus Gaucher eröffnet. Professor Jörg Köhl, Institut für Systemische Entzündungsforschung an der ...

mehr

Seite 1 von 3
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:



Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.