q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Autor

Wolfgang Boos

Mettler-Toledo GmbH

Wolfgang Boos

Wolfgang Boos, Jahrgang 1965, studierte nach einer Ausbildung zum Informationselektroniker Technische Informatik an der FH Flensburg mit Abschluss Dipl. Ing. (FH). Im Anschluss war er als Softwareentwickler im Forschungszentrum Jülich, Institut für Biotechnologie 2, verantwortlich für die Software zur Bioprozesssteuerung und -überwachung. Es folgte eine weitere berufliche Station bei der Gretag Imaging AG. Bei deren Nachfolgefirma Imaging Solutions verantwortete er die Softwarearchitekturen für die Maschinen sowie die verteilten Serverapplikationen. Im März 2007 kam er als Head of Software Development zu Mettler-Toledo und war verantwortlich für die Softwareentwicklungsabteilung innerhalb R&D und für externe Partner (Offshore und Nearshore). In dieser Rolle war er auch verantwortlich für IT-Enterprise-Architekturen im Produktionsumfeld und im Servicebereich. Seit 2017 ist er als Digital Solutions Manager bei Mettler-Toledo tätig und entwickelt neue digitale Lösungen und Konzepte.

Schwerpunkt

Wolfgang Boos befasst sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Konzepten im Bereich Digitalisierung, dem Design von Enterprise-Architekturen und der Integration in IT-Backendsysteme mittels SOA und entsprechender Device Integration sowie der Analyse von neuen Technologien wie. z.B. Blockchain, um ein mögliches Potenzial für Laborlösungen bewerten zu können.

Fakten, Hintergründe, Dossiers

  • Bioprozesssteuerung
  • Softwareentwicklung
  • Digitalisierung
  • Bioprozessmonitoring

Weitere Artikel des Autors

Alle Artikel

Mehr über Mettler-Toledo

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:



Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.