q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Autor

Prof. Dr. Alexander Hillisch

Bayer Pharma AG

Alexander Hillisch, geb. 1971, studierte Pharmazie an der Universität Wien. Die Arbeiten für seine Promotion im Bereich Molecular Modelling und Biophysik führten ihn ans „Institut für Molekulare Biotechnologie“ nach Jena. 1998 schloss er die Promotion im Fach Biochemie bei Prof. Peter Schuster ab und trat in die EnTec GmbH Hamburg/Jena, einem Tochterunternehmen der Schering AG, ein. Dort baute er die Abteilung „Strukturelle Bioinformatik und Wirkstoffdesign“ auf und leitete Wirkstofffindungsprojekte in den Indikationen Frauengesundheit und Onkologie. 2003 wechselte er als Abteilungsleiter für „Computational Chemistry“ in die Medizinische Chemie zur Bayer HealthCare AG nach Wuppertal. Mit seinem Team unterstützt er die frühe Wirkstoffforschung in den Indikationen Herz-Kreislauf, Onkologie und Ophthalmologie. Von der Universität Köln wurde er 2010 zum Honorarprofessor ernannt. Er ist Koautor von ­36 Publikationen, 35 Patenten sowie 2 Büchern.

Fakten, Hintergründe, Dossiers

Weitere Artikel des Autors

Alle Artikel

Mehr über Bayer HealthCare

q&more – die Networking-Plattform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten. International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

q&more wird unterstützt von:



Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.