q&more
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Autor

Dr. Min Zhang

University of Texas at Arlington, Department of Chemistry and Biochemistry

Min Zhang, Jg. 1983, studierte Umweltwissenschaften an der Xiamen-Universität, China und promovierte dort 2011. Anschließend absolvierte er ein Post-doc-Studium an der University of Texas in Arlington, USA von 2012 bis Mitte 2014. In diesem Zeitraum war er an einem Projekt zur Entwicklung eines Ionenchromatographen in Kapillarmaßstab und eines Detektors für diesen beteiligt. Mittlerweile ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der University of Tasmania, Australien und arbeitet hauptsächlich an miniaturisierten Trenninstrumenten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers

Weitere Artikel des Autors

Alle Artikel

Konduktanz oder Admittanz?

Leitwertdetektion eignet sich insbesondere für kleine, geladene Verbindungen, die ansonsten schwer zu detektieren sind, weil sie keine gute optische Absorption­ aufweisen. Dies trifft (…)

q&more Magazin abonnieren

q&more Magazin abonnieren

Mehr über UT Arlington

  • q&more Artikel

    Konduktanz oder Admittanz?

    Leitwertdetektion eignet sich insbesondere für kleine, geladene Verbindungen, die ansonsten schwer zu detektieren sind, weil sie keine gute optische Absorption­ aufweisen. Dies trifft besonders auf anorganische und kleine organische Ionen zu. mehr

  • Autoren

    Prof. Dr. Purnendu K. Dasgupta

    Purnendu K. (Sandy) Dasgupta, Jg. 1949, hat den Hamish Small Chair für Ionen­analyse an der University of Texas in Arlington inne. Er ist in Indien geboren und hat nahezu sein bisheriges Erwachsenenleben in den USA verbracht. Er promovierte in Baton Rouge, Louisiana, arbeitete als Aerosol-F ... mehr

q&more – die Networking-Platform für exzellente Qualität in Labor und Prozess

q&more verfolgt den Anspruch, aktuelle Forschung und innovative Lösungen sichtbar zu machen und den Wissensaustausch zu unterstützen. Im Fokus des breiten Themenspektrums stehen höchste Qualitätsansprüche in einem hochinnovativen Branchenumfeld. Als moderne crossmediale Wissensplattform bietet q&more den Akteuren im Markt einzigartige Networking-Möglichkeiten.
International renommierte Autoren repräsentieren den aktuellen Wissenstand. Die Originalbeiträge werden print und online attraktiv in einem anspruchsvollen Umfeld präsentiert und deutsch und englisch publiziert. Die Inhalte zeigen neue Konzepte und unkonventionelle Lösungsansätze auf.

> mehr zu q&more

Das q&more portal ist eine Zusammenarbeit von:

Unterstützt von  

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.