qmore
Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Makromolekulare Schlingpflanzen

Helikal-chirale Polymere in Synthese und Analytik

Prof. Dr. Michael Reggelin

Eine Kurve, die sich mit konstanter Steigung um den Mantel eines Zylinders windet, wird als ­(zylindrische) Helix bezeichnet. Ihre Bildung kann man sich als eine Überlagerung einer Trans­lations- mit einer Rotations­bewegung vorstellen, wobei bei gleich bleibendem Rotationssinn ein Wechsel der Translationsrichtung zur Bildung zweier Helices führt, die sich wie Bild und Spiegelbild ver­halten.

Unsere Autoren

Alle Autoren

Dr. Kurt Brunner

Kurt Brunner, geb. 1973, studierte Technische Chemie an der TU Wien, wo er 2003 am In (…)

Dr. Anke Heisig

Anke Heisig, geb. 1961, studierte Biologie mit dem Schwerpunkt Molekularbiologie an d (…)

Dr. Agnes Weiß

Agnes Weiß  studierte Lebensmittel- und Bio-technologie mit Abschluss Dipl.-Ing. an d (…)

 
 

weitere Artikel

Alle q&more Artikel

David gegen Goliath

Wo der Laie nur ekligen Schimmel sieht, offenbart sich beim Blick durch das Mikroskop eine ganz besondere Welt der Ästhetik. Ein ­filigranes Netzwerk aus lang gestreckten und verzweigten (…)

Molekülgenaue ­Detektivarbeit

Die drei Ausdrücke im Titel ebenso wie „Known Unknowns“ und „Unknown Unknowns“ sind eingedeutschte Schlagwörter, die derzeit die analytische Wasserszene durcheinanderwirbeln. Die (…)

Newsletter

Alle Newsletter

q&more Newsletter

Der q&more Newsletter macht Wissen zum Erlebnis. Das vielfältige Themenspektrum beleuchtet Lösungen für höchste Anforderungen in der Forschung und im Prozess - im Fokus steht das moderne Qualitätsmanagement.
Aktuelle Ausgabe

News & Aktuelles

Alle News

Photosynthese in 3D

Alles Leben auf unserem Planeten wird erst durch Photosynthese möglich. Sie gewinnt aus Sonnenlicht Energie, erzeugt dabei Sauerstoff und bindet Kohlendioxid aus der Atmosphäre. Dieser (…)

Weiterbildungen

Alle
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.